Gasthaus Stucke in Mellendorf

Gaststube

Restaurant

Saal

Innenhof

Geschichte des Gasthauses

  Das Gasthaus Stucke in Mellendorf ist eines der ältesten, wenn nicht das älteste bestehende Gasthaus in der Wedemark. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1624, in dem das Haus erstmals als "Krug" bezeichnet wurde. Seit dem Jahr 1744, als ein Hans Cord Stucke eingeheiratet hat, trägt die Gaststätte ununterbrochen diesen Namen. Das Gasthaus hat in seiner langjährigen Geschichte unter anderem auch einen Kindergarten im damaligen Saalbereich beherbergt. Später wurde daraus eine Kegelbahn. Zur damaligen Gastwirtschaft gehörte auch, wie üblich, ein Bauernhof. Auf der dazugehörigen Fläche befinden sich heute ein Wohn- und Geschäftshaus sowie ein großer Parkplatz für die Gäste des Hauses. 1898 wurde das Gasthaus umgebaut und ...

Mehr...
Top